FASANENSTRASSE 26
10719 BERLIN
68 Projects
FASANENSTRASSE 26, 10719 BERLIN
SONNY SANJAY VADGAMA
BEFORE THE VOID
13 Mar – 18 Apr 2015
Opening: Fri 13 Mar | 2015
download pdf

GALERIEKORNFELD

präsentiert

Sonny Sanjay Vadgama

'Before the Void'

Reception for the Artist

Fr. 13. März 2015, 18–21 Uhr

Laufzeit

13. März 2015 – 18. April 2015

Ort

Galerie Kornfeld, Fasanenstraße 26, D-10719 Berlin

PRESSEMITTEILUNG – Please scroll down for English

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir freuen uns sehr, Ihnen die zweite Einzelausstellung von Sonny Sanjay Vadgama in der Galerie Kornfeld zu präsentieren.

Der preisgekrönte britische Künstler Sonny Sanjay Vadgama arbeitet mit einer Vielzahl von Medien wie Video, Fotografie und Holografie. Seit seinem Studium am Central St. Martins College in London werden seine Arbeiten weltweit ausgestellt. Seine Werke sind in öffentlichen Museen und auf Biennalen zu sehen und zudem in bedeutenden Privatsammlungen vertreten.

Das inhaltliche Spektrum seines Schaffens reicht vom Privatem zum Politischen. Seine erzählerische Herangehensweise oszilliert dabei zwischen den Extremen der Ordnung und der Instabilität, die für ihn eng miteinander verbunden sind. Obwohl Vadgamas Werk von Grund auf politisch ist, vermeidet der Künstler jegliche Parteilichkeit. Ihn interessieren eher die verschiedenen Nuancen extremer Phänomene, wobei er auf diverse Theorien wie etwa die Entropie zurückgreift. Der konzeptuelle Ansatz seiner Videokunst erlaubt es Vadgama eine Reihe von Erzählstrukturen zu konstruieren, die seine komplexen theoretischen Ideen und einzigartige Ästhetik widerspiegeln.

Vadgamas neueste Arbeiten erkunden den nebulösen Punkt, an dem das Nichts Gestalt annimmt, an dem das formlose Unbekannte in eine Form übertragen wird; sei es ein Unbekanntes, das nur sinnlich erfahrbar ist oder eines, dass sich durch Brüche im Unterbewussten manifestiert. Anhand einer Vielzahl von Medien veranschaulicht er dadurch die Grenzen, die zwischen dem Nichts und unserer Wahrnehmung existieren.

Die Fotoreihe wurde in verschiedenen Etappen erschaffen. Durch die Kombination von Malerei, Skulptur und immer wieder neu abfotografierten Bildern kreiert er ein Werk, das den Raum zwischen der Leinwand und „dem, was jenseits davon existiert“, beleuchten soll. Im Gegensatz zu vielen früheren Arbeiten benutzt Vadgama eine vielfältigere Farbpalette und bedient sich vibrierender Gradienten, die den Kontrast verschärfen und ein Gefühl körperlicher Tiefe vermitteln. Video und Fotografie gehen hier eine symbiotische Verbindung ein, die den Zusammenhang zwischen dem Nichts und seiner immanenten Spannung hinterfragt.

Sonny Sanjay Vadgama (geb. 1981 in London) schloss 2009 sein Studium am Central Saint Martins College mit Bestnote ab. Daraufhin gewann er den prestigereichen Exposure Preis der Parasol Unit, bei dem seine Werke zusammen mit einigen Turner-Preis-Gewinnern bei der Frieze Kunstmesse zu sehen waren. Seine Werke wurden 2010 in der Ausstellung „Psychoanalysis: The Unconscious in Everyday Life“ zusammen mit Werken von Mona Hatoum, Tim Noble und Sue Webster im Londoner Science Museum ausgestellt. Sein Werk ist außerdem in der Sammlung Zabludowicz vertreten. 2014 wurde er Fellow und Artist in Residence am Girton College der Universität Cambridge. Ein Ergebnis dieses einjährigen Aufenthaltes ist eine großangelegte Ausstellung die unter anderem Installationen und großflächige Gebäudeprojektionen wie zum Beispiel auf das Fitzwilliam Museum in Cambridge umfasst.

Druckfähiges Bildmaterial oder weitere Abbildungen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Für Fragen oder weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Giovanni De Sanctis

Kontakt:

Julia Prezewowsky
prezewowsky@galeriekornfeld.com

GALERIEKORNFELD
Kunsthandel GmbH & Co KG
Fasanenstraße 26
10719 Berlin
Germany

Tel +49 30 889 225 890

Fax +49 30 889 225 899


galerie@galeriekornfeld.com

---

GALERIEKORNFELD

presents

Sonny Sanjay Vadgama

'Before the Void'

Reception for the Artist

Friday, March 13, 2015, 6 p.m.–9 p.m.

Duration

March 13, 2014 – April 18, 2015

Location

Galerie Kornfeld, Fasanenstrasse 26, D-10719 Berlin

PRESS RELEASE

Ladies and Gentlemen,

Galerie Kornfeld is pleased to present the second solo show by Sonny Sanjay Vadgama at the gallery.

Award winning British artist Sonny Sanjay Vadgama works with a range of media that includes video, photography and holography. He was educated at Central St. Martins College in London and has exhibited internationally since graduation. His work to date has appeared in national museums, biennales and is held by a number of private collectors.

The spectrum of his work ranges from personal experiences to the political. The narrative approach sways between the extremes of order and instability, which he considers to be closely related. Although Vadgama’s work is inherently political, it does not offer a partisan response. Rather, it explores the various nuances of extreme phenomena and draws on theories such as entropy. A conceptual approach to video allows Vadgama to construct a set of narrative structures capable of mapping his complex theoretical ideas and his aesthetic imagery.

Vadgama’s new body of work looks at the intersection between the void and its formation from the unknown; be it an unknown we can vividly perceive or, one that forms within ruptures of the subconscious. The work utilises a range of mixed media and film to articulate ideas, that originate from an attempt to question the void and the barriers that exist between it and that which we can easily sense.

The photographic series was created in various stages physically building up a mass through painting, sculpting and re-photographing, in an effort to define the space between the surface and ‚that which exists beyond‘. Unlike much of Vadgama’s previous work, the colour palette is more varied and takes advantage of vibrant gradients, that create contrast and further the physical sense of depth. The video and the images form a symbiotic relationship, questioning the bond between the void and tension that can exist within it.

Sonny Sanjay Vadgama (*1981, London) graduated with distinction from Central St. Martins College London in 2009. Following his successful graduation Vadgama won the prestigious Exposure Award hosted by Parasol Unit which saw his work exhibited alongside Turner Prize winners during Frieze week. Further, his work was shown alongside artists like Mona Hatoum and Tim Noble and Sue Webster in the exhibition “Psychoanalysis: The Unconscious in Everyday Life” represented in the London Science Museum in 2010 and it is also included in the Zabludowicz Collection. In 2014 he became a fellow and artist in residence at the Girton College, University of Cambridge (UK). Over the course of a year his work will cumulate in a large scale show, including installations and projections on buildings such as the Fitzwilliam Museum in Cambridge.

We will gladly send you high res images on request. Please contact us for any questions or further information.

Sincerely,

Giovanni De Sanctis

Contact:

Julia Prezewowsky
prezewowsky@galeriekornfeld.com

GALERIEKORNFELD
Kunsthandel GmbH & Co KG
Fasanenstraße 26
10719 Berlin
Germany

Tel +49 30 889 225 890

Fax +49 30 889 225 899


galerie@galeriekornfeld.com

OUR PROJECT SPACE:
VISIT WEBSITE